Markus Camenzind

Markus Camenzind hat sich und seine Arbeit sehr gut auf seiner Webseite beschrieben, so dass ich euch hier seinen Text weitergebe. Ergänzen möchte ich ihn damit, dass Markus ein sehr guter Didgeridoo-Spieler ist und er das Instrument in seinen Seminaren zur Heilung einsetzt. Zudem liebt er das Element Wasser. Daher sind die Fotos am und auf dem Wasser entstanden.

Hier der Text: (entnommen aus www.markuscamenzind.ch)

"Schon als Kind hatte ich die grosse Gabe, mit Energiefeldern zu arbeiten, diese zu klären und zu transformieren. Diese Gabe war mir zwischenzeitlich jedoch nicht mehr zugänglich. Erst durch eine Erkrankung in meiner Jugend, die Auseinandersetzung mit dieser Krankheit und letztendlich mit mir selber, wurde ich wieder auf diese Gaben aufmerksam.

Auf natürliche, einfühlsame und humorvolle Art unterstütze ich Menschen, ihr Herz zu öffnen und bereite den Weg für die kraftvolle Verbindung von Spiritualität und Alltag. Dabei bekräftige ich die Menschen, das Vertrauen in sich, ihre Wahrnehmung, medialen Fähigkeiten und Heil- bzw Selbstheilkräfte wieder zu finden und diese zu festigen.

Meine grösste Freude ist es, den Menschen zu zeigen, dass jeder die Möglichkeit hat, durch das Verfeinern der Wahrnehmungskanäle - der Sensitivität und Medialität - in bewusstem Kontakt mit der geistigen Welt, den geistigen Helferebenen, dem Vertrauen und dem eigenen Wesenskern zu sein. Im Fokus stehen das Erkennen der Einzigartigkeit und des eigenen Seelenweges.

Heute begleite ich Menschen hauptberuflich in vielfältigen Anliegen und Prozessen als Heiler, Medium und geistiger Lehrer in meiner Praxis, in Naturseminaren, Meditationen und Gruppen."

« Thomas Weber Sandra Dopple »