ONITANI Seelen-Musik

Die ONITANI Seelen-Musik entsteht im Moment und wiederspiegelt die momentane Stimmung oder eben Energie. Bei jedem Musizieren nehmen Bettina und Tino Mosca-Schütz die umgebende Energie auf und lassen sie in ihre Musik einfliessen. So entsteht ein persönlicher Klang für eine Einzelperson, eine Gruppe oder auch Besucher einer Ausstellung. Auch sind inzwischen 25 CD zu bestimmten Themen wie Visionen, Vertrauen, Loslassen, Sein etc. erhältlich. 

Die beiden Künstler Bettina und Tino Mosca-Schütz haben sich vor 16 Jahren durch die Liebe zur Musik kennengelernt. Tino war Dirigent und Bettina Sängerin im gleichen Chor. Schon bald entstanden gemeinsame Werke bis zu einem abendfüllendes Programm. Bis die Seelenmusik sich voll zeigen konnte vergingen noch einige Jahre des Experimentierens. Erst als Tino sich von den Noten lösen konnten und nur noch auf sich und seine Intuition hörte, entstand am Keyboard diese wundervolle Melodie, die Bettina mit ihrem schamanisch klingenden Gesang erweiterte.

Die Seelenmusik entsteht ohne Probe einfach aus dem Moment heraus. Und dadurch ist sie so stimmig und berührend, dass sie beim Zuhören viel auslösen kann. Man kann die Musik nicht beschreiben – man muss sie hören und spüren. Bei Konzerten können Tränen fliessen oder man fühlt sich sehr aufgehoben im Moment. Die Klänge berühren die Tiefe des Herzens und schenken Heilung, Freude und Bewusstsein.

Beide Künstler sind auch individuell als Heiler tätig. Bettina Mosca-Schütz als Medium und Tierkommunikatorin und Tino Mosca-Schütz arbeitet mit Hypnose und den täglichen Gedanken. Ich habe mich aber entschieden hier das Paar und Ihre gemeinsame Seelenmusik zu zeigen.

Diese traumhafte Musik entsteht an einem wunderbaren Flecken an einem kleinen See im Solothurnischen. Vielleicht ist sie auch deshalb so traumhaft. Hörproben gibt es auf: www.ONITANI.ch

« Marlen Groher Köbi Meile »